Zum Inhalt springen
09.02.2021

Pfarrer Johannes Arweck in seiner ersten eigenen Pfarrei

Pfarrer Johannes Arweck in der Kappele des Pfarrheims in Illschwang. Foto: Johannes Heim/pde

Einen neuen Anfang hat Johannes Arweck gemacht: Nach seiner Priesterweihe war er zunächst vier Jahre als Kaplan in der Eichstätter Dompfarrei tätig. Nun hat er seine erste Stelle als Pfarrer in einer eigenen Pfarrei angetreten.

Seit September ist er der Leiter des Pfarrverbands Illschwang-Kastl-Ursensollen in der Oberpfalz. Wir haben ihn besucht und nachgefragt, wie die ersten Monate mit seiner neuen Aufgabe waren.